Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Weltkirchliche Aufgaben – Zusammenarbeit auf europäischer Ebene

Wir Salesianer Don Boscos sind ein weltweit im Dienst der Jugend tätiger Orden. Dies ermöglicht Kontakte weit über die eigene Provinz und das eigene Land hinaus und schärft den Blick für die Reichtümer wie für die Nöte und Probleme der Jugend in anderen Ländern Europas und der Welt. In der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos fördern wir daher – besonders durch die Missionsprokuren in Bonn und in Beromünster – internationale Partnerschaften und Projekte, Bildungsangebote und Begegnungen, sowohl im Hinblick auf ein zusammenwachsendes Europa als auch im Hinblick auf die eine Welt. Dabei wissen wir uns insbesondere mit den Projekten der Salesianer in Ghana verbunden, die wir aktiv unterstützen. Wir fördern darüber hinaus jegliche Form der Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Projekten anderer europäischer Provinzen beziehungsweise interprovinzieller Art, die den jungen Menschen zugutekommen.

Die Salesianer Don Boscos setzen sich weltweit in 132 Ländern für Kinder und Jugendliche ein. Diese globale Verbreitung ermöglicht eine internationale Jugendarbeit zur Förderung weltweiter Solidarität. Durch die Organisation von interkulturellen Jugendbegegnungen versucht der Orden, Schranken vor allem in den Köpfen junger Menschen abzubauen. Er nimmt Beratungsaufgaben wahr und sensibilisiert Multiplikatoren.

 

Internationale Jugendarbeit

 

dbvolunteers_screen-web

Freiwilligendienste

Freiwilligendienste haben bei Don Bosco eine lange Tradition. Heute steht "Don Bosco Volunteers" für das freiwillige Engagement junger Menschen, die im In- und Ausland einen längeren Freiwilligendienst leisten. In Einrichtungen und Projekten der Salesianer Don Boscos auf der ganzen Welt kümmern sie sich vorwiegend um benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die jungen Menschen können sich auf diese Weise beruflich orientieren, lernen sich neu kennen und Verantwortung zu übernehmen. Nicht zuletzt fördern die "Volunteers" die Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen:

www.donboscovolunteers.de

 

 

 

Don Bosco Mission Screenshot

Unterstützung von Auslandsprojekten

Die Missionsprokur der Salesianer Don Boscos mit Sitz in Bonn ist die zentrale Koordinationsstelle für die weltweiten Hilfsprojekte der Salesianer Don Boscos. Sie entscheidet, welche Programme gefördert werden. Schwerpunkte sind Hilfen für Straßenkinder, soziale Maßnahmen in Elendsvierteln, die Ausbildung von arbeitslosen Jugendlichen, die Errichtung von Waisenhäusern und die Förderung von geistlichen Berufen. Finanziert werden die Hilfsprojekte durch Spenden, Fundraising, Stiftungen und Beiträge verschiedener Hilfswerke und Diözesen:

www.donboscomission.de

 

 

 

donboscomondo-screen3

Don Bosco Mondo

ist eine Nichtregierungsorganisation der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Über konfessionelle und weltanschauliche Grenzen hinweg unterstützt der Verein weltweit besonders benachteiligte Kinder und Jugendliche. Durch schulische und berufliche Bildung bekommen sie die Chance ein eigenständiges Leben führen zu können. Partner vor Ort sind dabei in 132 Ländern die Salesianer Don Boscos und die Don Bosco Schwestern.

www.don-bosco-mondo.de

 

 

 

 

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.