Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Medien haben in unserer Gesellschaft im Erziehungs- und Bildungsgeschehen einen besonderen Stellenwert. Für uns sind die verschiedenen sozialen Kommunikationsmittel eine gute Möglichkeit, die Botschaft des Evangeliums zu verbreiten. Darüber hinaus verstehen wir die Medien (insbesondere das Don-Bosco-Magazin und unsere Homepages) als eine Chance, um die Person Don Boscos, sein pädagogisch-pastorales Anliegen und die heutige Arbeit der salesianischen Einrichtungen für bedürftige junge Menschen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.
Die entsprechenden ordenseigenen Einrichtungen (Don Bosco Medien GmbH mit Verlag, Redaktion, Buchhandlung und Druckerei) leisten dazu ihren jeweiligen spezifischen Beitrag. Wie schon Johannes Bosco, so setzen auch wir uns mit den Chancen und Schwierigkeiten der heutigen Kommunikationsmittel auseinander und qualifizieren junge Menschen zum verantwortungsvollen und bewussten Mediengebrauch.

Denn schon Don Bosco hat die Bedeutung und die Möglichkeiten, die in der Mediennutzung liegen, vorausschauend erkannt und sie in der Erziehung eingesetzt. Er selbst publizierte zahlreiche Bücher und Zeitschriften und gründete eigene Druckereien, um wirksam publizistisch an die Öffentlichkeit treten und dort für sein Anliegen werben zu können. Die Salesianer Don Boscos sind in diesem Sinn bis heute tätig. In der Ordensregel ist das publizistische Engagement in den Bereichen Erziehung und religiöse Bildung festgeschrieben.

Das Referat für Öffentlichkeitsarbeit unterstützt und begleitet die Arbeit der Salesianer Don Boscos in der Deutschen Provinz mit Presse- und Medienarbeit. Auch hier werden alle Aktivitäten darauf ausgerichtet, die Anliegen Don Boscos voranzubringen und den Einsatz für Kinder und Jugendliche publik zu machen. Möglichst viele Menschen sollen für die Idee Don Boscos begeistert werden. Die Ausarbeitung von Informations- und Werbematerial gehört genauso zu den Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit wie die Konzeption und Umsetzung von Events und die Unterstützung der 35 Einrichtungen in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit.

Medien_Franziska

Ein Beispiel

Als Franziska Berger die letzte Ausgabe des Don Bosco Magazins aus dem Briefkasten holte, traf es sie wie ein Schlag. „Trauer und Abschied" stand in großen Buchstaben auf dem Titel...

Lesen Sie die Geschichte von Franziska:

Franziskas Geschichte

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.