Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Angebote zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in Tageseinrichtungen

Wir engagieren uns in mehreren Einrichtungen für angemessene Entwicklungsbedingungen von Kindern und Jugendlichen. In unseren Tageseinrichtungen nehmen wir Kinder und Jugendliche stundenweise oder ganztags auf und leisten Bildung, Betreuung und Erziehung in einem ganzheitlichen Sinn. In den heilpädagogischen Tagesgruppen stellen wir für verhaltensauffällige, entwicklungsverzögerte und lernbehinderte Kinder eine intensive sozial- und heilpädagogische Hilfe bereit. So schaffen wir mit diesen Einrichtungen einen Raum, in dem Kinder und Jugendliche in familienergänzender Weise Zuwendung, Hilfe und Förderung erfahren.

 

12_01 Oratorium

Ein Beispiel

Benedikt besucht die Schülertagesstätte Oratorium Don Bosco in München. „Ich komme gerne hierher“, sagt Benedikt, während er mit Schwung seine Schultasche im Lernzimmer des Oratoriums abstellt. „Hier bekomme ich alles, was ich brauche: Hilfe bei den Hausaufgaben, ich kann Sport machen und mit meinen Freunden aus der Gruppe Spaß haben.“

Der komplette Text:

 

Tageseinrichtungen

"Nein, eigentlich wollte Michael nicht hierher kommen. Das Gesicht von einer Kapuze versteckt, die Schultern bis zu den Ohren hochgezogen, so kam er im Canisiusheim an..."

Ganzen Text lesen:

Michaels Geschichte

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.