Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

„Unsere digitale Welt”: DBG-Schüler gewinnen ersten Preis

Veröffentlicht am: 04. Februar 2019

Zum Lokalwettbewerb „Robot Game“ des zdi-Roboterwettbewerbs 2018/2019 trafen sich 13 Schülerteams im FOM Hochschulzentrum Essen. Für einen der fünf Regionalausscheide im Frühjahr qualifizierten sich die beiden Erstplatzierten „Don Robots“ vom Don-Bosco Gymnasium in Essen und „J.-K.-Robots" von der Janusz-Korcak-Realschule in Schwalmtal.

Die Teams bewältigten einen Aufgabenparcours rund um das Thema „Unsere digitale Welt“. Dabei waren symbolisch auf einer Spielmatte vorgegebene Aufgaben zu lösen, wie die Reparatur eines Haushaltsroboters oder die Installation von WLAN-Hotspots. Das größte Problem ist die zur Verfügung stehende Zeit von nur 2:30 Minuten. Im Vorfeld hieß es für die Jugendlichen also, genau zu überlegen, welche Aufgaben sie in welcher Reihenfolge absolvieren wollten. Daher mussten komplexe Abläufe programmiert werden, die dem Roboter den richtigen Weg weisen. Da die verschiedenen Aufgaben auch unterschiedliche Anforderungen an den Aufbau des Roboters stellen, muss er während der 2:30 Minuten innerhalb der Base wie bei einem Boxenstopp umgebaut
werden. Alle diese Dinge wurden im Wettbewerbsvorfeld in der Robotik-AG des Don-Bosco-Gymnasiums erarbeitet und eingeübt. Und so konnten die „Don Robots” den ersten Platz erzielen.

Das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Schulen, Berufskollegs, Wirtschaftsverbänden und Institutionen, Unternehmen, freien Bildungsträgern, Hochschulen und Universitäten im Rahmen der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation NRW (zdi). Zielsetzung des 2010 gegründeten zdi: die systematische Förderung des Nachwuchses in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – kurz: MINT.

FOM/Yasmin Lindner-Dehghan Manchadi
Foto: FOM/Tom Schulte

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.